StartseitevipImpressum
Schwerbehindertenzählung
 
 
Leistungsüberblick
Dienst- und Zählereinsatzplanung
Schwerbehindertenzählung
Übersteigerzählung
Fahrgastzählung/Befragung
Auswertungen
Referenzen
Neuigkeiten
Durch den Einsatz von vip kann der Zeitbedarf sowohl in der Vorbereitung als auch in der Durchführung einer Schwerbehindertenzählung erheblich reduziert werden. Hier bietet vip folgende Vorteile:

  • Automatisierte, kalendergestützte Übernahme der Fahrtmasse aus dem Fahrplansystem
  • Individuelle Festlegung der Schichtung der Fahrten, indem die Zuordnung zu den Linien bzw. Richtungen für die Erfordernisse der Schwerbehindertenzählung modifiziert werden kann
  • Definition der Zählfahrten durch ein zufallsbasiertes Auswahlverfahren oder im Rahmen der Dienstbildung  
  • Schnelle Erstellung eines optimalen Zählereinsatzplans mit Hilfe der Dienstplanung
  • Automatische Generierung der Zählerunterlagen, die mit Hilfe von Parametern auf die betrieblichen Belange angepasst werden können
  • Zügige Datenerfassung mit Hilfe eines speziellen Eingabedialoges
  • Prüfungen auf Datenkonsistenz und Vollständigkeit
  • Berechnung des Schwerbehindertenquotienten auf "Knopfdruck":
    • für die gesamte Zählung
    • für einzelne Erhebungsperioden
    • für einzelne Erhebungslinien bzw. Linienbereiche
  • Detaillierte Auswertung zum Schwerbehindertenquotienten, sodass die Berechnung nachvollziehbar ist


vip unterstützt alle bundesdeutschen Erhebungsrichtlinien für die Schwerbehindertenzählung. Dies gilt auch für die zu Jahresbeginn 2012 in Kraft getretene neue NRW-Richtlinie.

Nächste Seite ...