StartseiteeponImpressum
Statistiken
 
 
Mit epon läßt sich für jeden Anwendungsfall die passende Statistik erstellen. Folgende Aspekte sind besonders wichtig:
  1. Die Menge der auszuwertenden Daten kann extrem groß werden. Möglich sind Auswertungen über alle Linien und einen Zeitraum von mehreren Jahren, wobei mehrere 100 Megabyte an Daten zusammenkommen können
  2. Die Auflösung der Daten (Granularität) ist frei wälbar und kann u.A. nach folgenden Kriterien erfolgen:
    • Streckentyp
    • Gebiet
    • Betriebszugehörigkeit
    • Tageszeit
    • Tagesart
    • Fahrtart
    • Fahrzeugtyp
    • Linie
    • Betriebshof
    • Kostenstelle
  3. Für die Auswahl der auszugebenden Daten stehen außer den genannten Feldern auch noch abgeleitete Informationen, wie z.B. Lenkzeit, Wendezeit, Haltezeit zur Verfügung. Diese können zusätzlich noch über mathematische Formeln miteinander verknüpft werden, so daß auch Wirkungsgrad- und Kostenberechnungen angestellt werden können
  4. In der Hierarchie der Ausgabegliederung lassen sich sämtliche Kombinationen von Zwischensummen errechnen und ausgeben
Alle Vorgaben sind dabei individuell vom Anwender einstellbar.
Die Ausgabe erfolgt entweder in Listenform oder in eine Datenbank oder als Übergabe an ein nachgeschaltetes standardmäßiges Tabellenkalkulationsprogramm, mit dem dann auch beliebige Graphiken erstellt werden können.