StartseiteeponBausteineImpressum
Einzeldienstbildung
 
 
Basisdaten
Kalender
Fahrtenplanung
Einzeldienstbildung
Dienstreihenfolge
Statistik
Optimierungen
Fahrplanausgaben
Fahrplanausgaben - ARA
Internetanschluß
Die Bearbeitung der Dienste in epon kann sowohl grafisch als auch tabellarisch erfolgen. Der Bearbeiter kann beide Bearbeitungsweisen parallel verwenden und somit die jeweili­gen Vorteile nutzen. Ausgabelisten mit tabellarisch aufgeführten Informationen können individuell zusammengestellt und auch während der Diensteinteilung auf dem Bildschirm in einem separaten Fenster mit angezeigt werden.

In das Modul Einzeldienstbildung ist ein programmgestütztes Vorschlagsverfahren inte­griert, über das der Bearbeiter die Auswahl der Fahrzeugumläufe und Dienstteile im Di­alog per Mausklick akzeptieren, modifizieren oder ablehnen kann.



Die Einzeldienstbildung ermöglicht die Überprüfung der vorgegebenen Dienstarten, Dienstlängen und Pausenregelungen. Über Parametereinstellungen können SOLL- und IST-Werte festgelegt und modifiziert werden. Das epon-System ist auch bei sich än­dernden gesetzlichen Randbedingungen, Tarifverträgen sowie innerbetrieblichen Verän­derungen einsetzbar.